Zielsetzungen

Das Organisationskomitee hat sich für das 17. Zentralschweizer Sportfest 2020 in drei Bereichen Ziele gesetzt, die Grundlage der OK-Arbeiten sind.

Maennchen-grau

Vorbereitung: Zug um Zug überlegt und aktiv

  • Das OK arbeitet als ein Team mit dynamischen Mitgliedern, die Spass und Freude an ihrer Arbeit vermitteln.
  • Auftrags- und Budgettreue prägen eine von Respekt und Kameradschaft geleitete Arbeit.
  • Gegenseitige Hilfsbereitschaft hilft uns, Engpässe zu überwinden.
Maennchen-dunkelgrau

Sportfest: Zug heisst Sport und bleibt als Festort in bester Erinnerung

  • Wir begegnen fröhlichen Gesichtern und bewundern sportliche Leistungen.
  • Wir lassen Kameradschaft und Sportsgeist hochleben und machen Zug zum sportlichen Treffpunkt.
  • Die TeilnehmerInnen von Specials Olympics sind im Sportfest voll integriert.
  • Wir nützen die vorhandenen Infrastrukturen optimal und gehen mit der Umwelt respektvoll um.
  • Wir setzen den Breitensport ins Schaufenster.
  • Wir binden die Medien konsequent in unsere Arbeit ein.
Maennchen-dunkelgrau-Ball

Finanzen: Durch und durch solid und gesund

  • Die Festrechnung schliesst mindestens ausgeglichen.
  • Die benötigten Mittel werden durch Sponsoring, Beiträge, Inserenten und Festkartenverkauf eingebracht.
  • Das Zusammenspiel von SportlerInnen sowie Sponsoren und Gönnern ermöglicht ein denkwürdiges Sportfest.