Teilnehmende Vereine

Die Sportanlagen sind alle im Zentrum von Zug gelegen und gut erreichbar. Hauptsächlich werden die Wettkämpfe auf verschiedenen Anlagen im Herti-Quartier (Leichtathletikstadion, Fussballplätze, Stadthalle/Sporthalle, Schulhaus Herti) und an der Kantonsschule Zug statt. Weiter werden die Sportlerinnen und Sportler in der Schützenmatt, im Loreto-Schulhaus (nur bei Schlechtwetter) und in der Dreifachsporthalle der GIBZ zu ihren Wettkämpfen antreten.

Plan Sportanlagen

 

Das Herti-Quartier mit dem Leichtathletikstadion, den Fussballplätzen, dem Stierenmarkt-Areal, der Academy Hall, der Curlinghalle und der Sporthalle/Stadthalle ist das Festzentrum des 17. Zentralschweizer Sportfests 2020. Hier finden nicht nur die meisten Wettkämpfe statt, hier wird auch die Geselligkeit gepflegt – in der Festhalle und Kaffeestube auf dem Stierenmarkt-Areal, wo am Freitag die Moräne-Örgeler und am Sonntag die One Night Band aufspielen wird, in der Academy Hall, wo die Turnerparty mit den Blaumeisen stattfinden wird oder in der Curlinghalle, wo DJ Pascy in der Bierbar für Stimmung sorgt. Der Plan vom Festzentrum Herti zeigt auf, wann wo was stattfindet.

Plan Festzentrum Herti